11 wichtige Gründe, warum du Mangos essen solltest - Weltaktuell

11 wichtige Gründe, warum du Mangos essen solltest

-Anzeige-

Die Mango ist nicht nur eine wohlschmeckende und erfrischende, tropische Frucht. Sie ist darüber hinaus sehr wertvoll für deine Gesundheit, da sie reich an Nährstoffen, Vitaminen und Antioxidantien ist. Diese wertvollen Inhaltsstoffe machen die Mango zu einer Superfrucht, die allgemein die Gesundheit fördert.  Der Verzehr von Mangos kann deine Verdauung verbessern und sorgt zudem für gesundes Haar und eine schöne Haut. Auch kann sie helfen, dass du Gewicht verlierst und deine Sehkraft gestärkt wird.

Nicht nur das Fruchtfleisch der Mango ist gesund. Iss auch regelmäßig die Schale der Mango. Sie enthält viele Ballaststoffe, pflanzliche Antioxidantien und die Vitamine C und E.

-Anzeige-

Um das Beste aus der Mango und der Mango-Schale herauszuholen,

  • bereite die Mango kleingeschnitten als süßen Snack zu,
  • füge Stücke der Mango zu deinem Lieblingssmoothie hinzu,
  • serviere die tropische Frucht als herzhafte oder süße Salsa zum Dippen
  • oder bereite ein leckeres Mango-Püree.

In diesem Beitrag schauen wir uns wissenschaftliche Studien näher an und erläutern, warum der Verzehr von Mango so förderlich für deine Gesundheit  sein kann.

Wofür sind Mangos gut?
11 wichtige Gründe, Mangos zu essen

Lass uns näher anschauen, warum das Verzehren von Mango-Stücken, Mango-Püree oder Mango-Scheiben so wertvoll für deine Gesundheit ist.

1. Mangos können der Augengesundheit zugutekommen

Nimm täglich eine Portion Mango zu dir. Dies kann helfen, dein Sehvermögen zu schützen, da sich besonders das in der Mango enthaltene Vitamin A und Carotinoide wie Lutein und Zeaxanthin positiv auf die Augengesundheit auswirkt.

Das British Journal of Ophtalmology bestätigte bereits, dass durch den Verzehr von Obst und Gemüse, in denen Lutein und Zeaxanthin vorhanden sind, die Augen vor einer Degeneration der Makula geschützt werden können. Mangos gehören zu den Früchten, die besonders viel dieser wertvollen Mikronährstoffe liefern.

Auch die Forscher des englischen National Eye Instituts vertreten die Meinung, dass nährstoffreiche Diäten, die insbesondere Vitamin C, Vitamin E, Kupfer, Lutein und Zeaxanthin  enthalten, zum Schutz vor altersbedingten Augenerkrankungen dienen.

Andere Studien haben auch aufgezeigt, dass eine Vitamin A-reiche Ernährung die Augen vor der Erkrankung am Grauen Star schützt.

Eine Portion Mango (eine Tasse = circa 165 Gramm) versorgt dich mit 1262 IE an Vitamin A, was immerhin 25% der empfohlenen Tagesdosis entspricht. Die gleiche Menge deckt auch 76% deines Tagesbedarfs an Vitamin C und 9 % des täglichen Bedarfs an Vitamin E.

-Anzeige-

Kommentar schreiben