11 wichtige Gründe, warum du Mangos essen solltest - Weltaktuell

11 wichtige Gründe, warum du Mangos essen solltest

-Anzeige-
2. Mangos sorgen dafür, dass der Blutzuckerspiegel gesenkt wird.

Iss täglich ein bis zwei Mangos. Das ist gut ist für deinen Blutzuckerspiegel. Achte darauf, es nicht zu übertreiben und Mangos in Maßen zu essen.

Eine Studie ergab, dass bei Männern, die täglich 50 Gramm gefriergetrocknetes Mango-Fruchtfleisch in ihren Shake gaben und zu sich nahmen, der Blutzuckerspiegel nach dem Essen gesenkt wurde.

-Anzeige-

In einer weiteren Studie wurde nachgewiesen, dass durch die tägliche Einnahme von 400 Gramm Mango-Fruchtfleisch über einen Zeitraum von 42 Tagen bei adipösen Erwachsenen das Verhältnis zwischen Blutzuckerspiegel und Insulin ausgeglichen wurde.

Trotz des hohen Zuckeranteils der Mango haben Studien belegt, dass der tägliche Verzehr von Mangos zu keiner Gewichtszunahme führte. Tatsächlich führt ein regelmäßiger Verzehr von Mangos dazu, dass der Blutzuckerspiegel übergewichtiger Männer und Frauen langfristig gesenkt wird.

3. Mangos können für Diabetiker hilfreich sein

In weiteren wissenschaftlichen Studien wird darauf hingewiesen, dass auch Diabetiker ohne Gefahr Mangos in normalen Mengen verzehren können.

Leider behaupten einige Leute weiterhin, dass Mangos zu den Früchten gehören, die ein Diabetiker vermeiden sollte. Jedoch hat die Zeitschrift „Food and Function“ bereits im Jahr 2015 über Studien berichtet, die beweisen, dass Mangos einen niedrigen glykämischen Index haben (GI) und dadurch zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels beitragen können. Mangos können möglicherweise auch Menschen mit Typ2-Diabetes zugutekommen.

Selbst der Verband „American Diabetes Association“ hat Mangos zu der Liste der Früchte hinzugefügt, die für Diabetiker geeignet sind.

-Anzeige-

Kommentar schreiben