Die Top 10 der schnellsten Motorräder der Welt - Weltaktuell

Die Top 10 der schnellsten Motorräder der Welt

-Anzeige-
Platz 8: MV Augusta F4 1000R (V-MAX: 296 km/h)
CC: CREDIT OF IMAGE: KLAUS NAHR ON FLICKR

Diese zweite Serie der F4-Reihe von MV Augusta ist nur limitiert erhältlich. Die MV Augusta F4 1000 R des Herstellers aus Italien hat einen wassergekühlten Vier-Zylinder Motor mit jeweils vier Ventilen und einem Gesamthubraum von 1000 cm³.

Bei einer Spitzenleistung von 174 PS und einem Drehmoment von 114 Nm bei 10000 U/min liefert die F4 1000R eine enorme Beschleunigung. 100 km/h erreicht sie bereits in 3,1 Sekunden und schafft es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 296 km/h.

-Anzeige-

Datenblatt der MV Augusta F4 1000R

  • Hubraum: 1000 cm³ (Vier Zylinder á vier Ventile, DOHC-gesteuert, wassergekühlt)
  • 6-Gang-Getriebe
  • Maximale Leistung von 174 PS
  • Drehmoment von 115 Nm bei 10000 U/min
  • V-MAX: 184 km/h
  • Vier-Kolbenbremse an 2x 320 mm Bremsscheibe vorne
  • Zwei-Kolbenbremse and einfacher 220 mm Bremsscheibe hinten.
Platz 7: Yamaha YZF R1 (V-MAX: 299 km/h)
CC: CREDIT OF IMAGE: RAINMAKER47 ON WIKIMEDIA COMMONS

Das Spitzenbike von Yamaha ist die YZF R1. Der japanische Hersteller produziert die R1-Serie bereits seit 1998 und auch dieses Jahr haben sie ein neues Model herausgebracht, das hält, was es verspricht.

Der wassergekühlte 4-Zylinder Reihenmotor mit 16 DOHC-gesteuerten Ventilen hat einen Hubraum von 998 cm³. Dieser bringt die Leistung der Yamaha auf stolze 200 PS bei 13500 U/min und ermöglicht damit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 299 km/h.

Datenblatt Yamaha YZF R1

  • Hubraum: 998 cm³ (vier Zylinder á vier Ventile, DOHC-gesteuert, wassergekühlter Reihenmotor)
  • 6-Gang-Schaltung
  • Maximale Leistung von 200 PS bei 13500 U/min
  • Drehmoment von 112,4 Nm bei 11500 U/min
  • V-MAX: 299 km/h
  • MotoGP-Package für hohe Leistung
  • Traktionskontrolle und professionelles ABS
  • Vier-Kolbenbremse an 2x 320 mm Bremsscheibe vorne
  • Zwei-Kolbenbremse an einfacher 220 mm Bremsscheibe hinten

-Anzeige-

Kommentar schreiben